Ripple kopen? Dit zijn de mogelijkheden

ALBIS Leasing vooruitzichten uit het jaarverslag

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.nl übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Die ALBIS Leasing AG erwartet – ausgehend von der Entwicklung im Jahr 2018 – für das Jahr 2019 ein gleichbleibendes Ergebnis. Die Prognose berücksichtigt eine Abfindungszahlung an einen im Jahr 2019 ausgeschiedenen Vorstand, die zu einer einmaligen Mehrbelastung in Höhe von T€ 500 führen wird.

Update 30.08.2019: Die ALBIS Leasing AG hat ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von € 1,6 bis € 2,0 Mio. prognostiziert. Der Vorstand geht davon aus, dass der prognostizierte Wert erreicht wird. Die Eigenkapitalquote zum 31. Dezember 2018 lag bei 11,47 Prozent (im Vorjahr 10 Prozent). Für das Jahr 2019 wurde eine „moderate“ Steigerung erwartet. Der Vorstand geht aufgrund der Steigerung der Bilanzsumme auf € 217,0 Mio., nach € 183,8 Mio. am 31. Dezember 2018, davon aus, dass die Eigenkapitalquote am 31. Dezember 2019 etwa 10 Prozent betragen wird. Für das Jahr 2019 wurde ein Neugeschäftswachstum von bis zu € 100 Mio. prognostiziert. Das Neugeschäft im Jahr 2019 entwickelte sich mit einer Steigerung um 20,6 Prozent sehr erfreulich. Der gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent gestiegene genehmigte Antragsbestand, die neu abgeschlossenen Kooperationen und der weitere Ausbau des Geschäfts mit Online-Händlern stimmen den Vorstand optimistisch, dass das prognostizierte Neugeschäftsziel bis zum Jahresende erreicht wird. Die ALBIS Leasing AG rechnet im Jahr 2019 mit einem Anstieg der Personalkosten. Die Prognose ist gegenüber dem 31. Dezember 2019 unverändert.

Invoer toevoegen