Ripple kopen? Dit zijn de mogelijkheden

JENOPTIK vooruitzichten uit het jaarverslag

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.nl übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für 2019 ist der Vorstand auf Basis des hervorragenden Auftragsbestands positiv gestimmt. Angesichts der nachhaltigen Entwicklung von Jenoptik hin zu einem fokussierten Technologiekonzern und der erzielten Fortschritte im Unternehmen geht er auch im laufenden Geschäftsjahr von weiterem Wachstum aus.

Update 9.05.2019: „Auf Basis der weiter anhaltenden guten Nachfrage in wichtigen Märkten, der jüngst gewonnenen Projekte und der guten Auftragseingangsentwicklung sind wir zuversichtlich, was unsere Geschäftsentwicklung insbesondere im 2. Halbjahr und das Erreichen unserer Finanzziele 2019 angeht“, so Stefan Traeger. Der Vorstand der JENOPTIK AG geht unverändert von einer im Jahresverlauf ansteigenden Dynamik aus und bestätigt daher seine Prognose für 2019. Das Umsatzwachstum für das Gesamtjahr soll im mittleren einstelligen Prozentbereich (ohne größere Portfolioänderungen) liegen. Die EBITDA-Marge wird in einer Spanne von 15,5 bis 16,0 Prozent gesehen.

Update 8.08.2019: Aufgrund der anhaltenden Investitionszurückhaltung insbesondere in der Automobilindustrie erwartet der Vorstand der JENOPTIK AG jetzt einen Umsatz ohne größere Portfolioänderungen zwischen 850 Mio Euro und 860 Mio Euro (bisher: Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich). Die EBITDA-Marge wird bei rund 15,5 Prozent (bisher: 15,5 bis 16,0 Prozent) gesehen.

Invoer toevoegen