Ripple kopen? Dit zijn de mogelijkheden

PUMA vooruitzichten uit het jaarverslag

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.nl übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das Gesamtjahr 2019 erwarten wir einen wa¨hrungsbereinigten Umsatzanstieg von rund 10%. Der Ausblick für die Rohertragsmarge zeigt eine leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahr (2018: 48,4%) und die operativen Aufwendungen (OPEX) sollen leicht schwächer als die Umsatzerlöse ansteigen. Auf Basis des aktuellen Wechselkursniveaus erwartet das Management für das Geschäftsjahr 2019 ein operatives Ergebnis (EBIT) in einer Bandbreite zwischen € 395 Millionen und € 415 Millionen (2018: € 337,4 Million). Ebenso wird für 2019 eine deutliche Verbesserung des Konzernergebnisses erwartet. Somit ist PUMA auf einem guten Weg, sein mittelfristiges Ziel von einer EBIT-Marge von 10% sowie einem durchschnittlichen, währungsbereinigten Umsatzwachstum von 10% pro Jahr bis 2021/22 zu erreichen.

Update 26.04.2019: Nach einem sehr guten Start in das Jahr 2019 hinsichtlich Umsatz und Profitabilität bestätigen wir unsere Prognose für das Gesamtjahr 2019: Umsatz: Währungsbereinigter Umsatzanstieg von rund 10%; Rohertragsmarge: Leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahr (2018: 48,4%); Operative Aufwendungen (OPEX): Leicht schwächerer Anstieg als die Umsatzerlöse; Operatives Ergebnis (EBIT): In einer Bandbreite zwischen € 395 Millionen und € 415 Millionen und beim Konzernergebnis: Deutliche Verbesserung

Update 31.07.2019: Aufgrund dieser Entwicklung im ersten Halbjahr und der aktuellen Erwartung für das zweite Halbjahr, haben wir unsere Prognose für das Gesamtjahr 2019 leicht angepasst. Wir erwarten nun eine währungsbereinigte Umsatzsteigerung von etwa 13% und ein EBIT zwischen € 410 Millionen und € 430 Millionen.

Invoer toevoegen